mikro

Dagmar Hübner und Michael Matthiass zum APG Self Positioning Workshop

Liebe Frau Hübner, lieber Herr Matthiass,

nur wer seinen USP kennt, findet den Perfect Match, den Ort, an dem er mit seiner Persönlichkeit glänzen kann. Das zeigt sich zum Beispiel bei Superstars, Profisportlern oder Politikern, die die Führung der Marke „Ich“ zur eigenen Kunstform erhoben haben –  aber auch im Agenturalltag ist die Erkenntnis der eigenen Stärken und Schwächen und deren aktives Management essentiell für eine nachhaltige und sinnhafte Karriere.

Dazu veranstaltet die APG am 13. und 14. November unter dem Motto „That’s me and that’s my story“ einen Workshop, um Plannern, Beratern, Kreativen und Marketeers ein Forum zu geben, in dem sie Ihre eigene Positionierung finden und weiterentwickeln können.

 

1. Was können die Teilnehmer von der Coach-Kombination Personalberaterin & Kreativtrainer erwarten? Was ist das besondere an dem Workshop?

Dagmar Hübner: Wir haben ein völlig neues Format entwickelt. Jenseits der üblichen Karrierechoachings kombinieren wir mein Know-how aus 20 Jahren HR Management und Career Development in der Creative Industry mit der Erfahrung des hochdekorierten JvM Veteranen und ADC-Mitglieds Michael Matthiass in der kreativen Markenführung und im Storytelling.

Michael Matthiass: Unsere Kernthese lautet: Was Sie können, macht Sie nur zu 50% aus. Die anderen 50% sind mindestens ebenso entscheidend, denn sie definieren, wer Sie sind: Frontsau oder Hidden Champion, Lonesome Rider oder Teamworker, Held der Fakten oder Bauch-Genie. In diesen 50% geht es nicht um Studienabschlüsse oder Auslandserfahrung, sondern um ihren persönlichen Kern.

Dagmar Hübner: Die Erfahrung zeigt: Äußere Motive wie Hierarchie, Status, und Gehalt überlagern häufig diesen Kern. Aber erst unsere Wege und Umwege, Erfolge und Niederlagen, Brüche und überraschende Wendungen machen unsere Biographien und unser Wertesystem unique. Dieses persönliche Wertesystem mit der fachlichen Qualifikation abzugleichen und in Einklang zu bringen ist deshalb entscheidend. Dieser Abgleich ist die Basis für eine sinnhafte Karriere und den Perfect Match. Wie man den findet? Die Antwort ist so simpel wie kompliziert: Indem man den eigenen USP, die eigene Kernkompetenz erkennt.

 

2. Der Workshop erstreckt sich über zwei Tage, mit einem Abend-Programm dazwischen: Was werden Sie mit den Teilnehmern in dieser intensiven Zeit erarbeiten?

Michael Matthiass: Wir gehen gemeinsam in den Biographien der Teilnehmer auf die Suche nach den Kernkompetenzen, Interessen, Leidenschaften, nach dem, was sie als Individuum definiert oder, werblich formuliert: Nach ihrem persönlichen USP. Diesen USP gießen wir dann in einen prägnanten Text, der zum zentralen Baustein des CV‘s wird, denn er ist die Zusammenfassung der persönlichen und fachlichen Kompetenzen in einer uniquen Story. Daher auch der Titel des Seminars: „That´s me – that´s my story.“

 

3. Was wird jeder Teilnehmer für sich mit nach Hause nehmen?

Dagmar Hübner: Die Definition des persönlichen Markenkerns um Karriere im Einklang mit den eigenen Werten und Kompetenzen zu entwickeln. Wir überprüfen die Ist Situation, machen eine Bestandsanalyse und entwickeln Next Steps, zeigen Wege und Möglichkeiten des Career Plannings auf.

Michael Matthiass: Eine unique Geschichte, wie wir sie in der Werbung sonst nur über Marken oder Produkte erzählen. Wir glauben: Wer das kann, hat die Chance, selbst zur Marke zu werden.

Und diese Geschichte werden wir finden, weil der Kurs mit seinen maximal 10 Teilnehmern und den zwei Dozenten auf eine sehr intensive und persönliche Reise gehen kann. Unserer Rolle dabei ist die von erfahrenen Reisebegleitern.

 

4. Die Teilnahmegebühren werden teilweise von Agenturen übernommen: Was hat die Agentur davon?

Michael Matthiass: Mitarbeiter, die wissen, wer sie sind, wo ihre Stärken und ihre Ziele liegen und was ihnen wichtig ist…

Dagmar Hübner: … und das sind Mitarbeiter mit höherem Commitment, höherer Loyalität und höherem Engagement.

 

Weitere Informationen und Anmeldungen unter: http://apgd.de/workshops-events/event/apg-self-positioning-workshop/

comments powered by Disqus